Bergmann-Gruppe

Reine
Ingenieurskunst.

FÜR NEUE UND EXISTENTE TECHNOLOGIEN.

Unsere Erfolge basieren auf der, an klassischen Ingenieurstugenden
ausgerichteten Innovationskraft. Dafür entwickelt unsere Forschung
kontinuierlich neue Technologien und optimiert bestehende.


Forschung bei der Bergmann Gruppe

Bergmann Umwelttechnik GmbH

Am Zeisig 8 | 09322 Penig

Geschäftsführer:
Dipl.-Kfm. Lars Bergmann

Forschung mit starken Partnern.

In Kooperationen mit anerkannten Institutionen bauen wir unser Wissen gezielt aus. Diese umfassende Forschung kommt allen Angeboten und Technologien der Bergmann Gruppe zu Gute.

Aktuelle Forschungsprojekte:

Forschungserfolge der letzten Jahre:

  • Mit der Technischen Universität Chemnitz realisierten wir ein neuartiges Rührwerk für die Klärtechnologie WSB® clean pro, die für Kommunen bis 5.000 Einwohner ausgelegt ist.
  • Fällungsverfahren zur Behandlung spezieller Schadstoffe in Kleinkläranlagen entstanden mit der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus.
  • Betriebskonzepte, wie die Denitrifikationsleistung von WSB® clean-Anlagen gesteigert wird, erarbeiteten wir mit der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus sowie der Technischen Universität Dresden.
  • In Kooperation mit der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus realisierten wir den Hochleistungsreaktor (SBBR) zur Aufbereitung gewerblicher Abwässer.
  • Kontakt
Lars Bergmann

Dipl.-Kfm. Lars Bergmann
Geschäftsführer

Tel.: +49 (0) 37381 861-24
Fax: +49 (0) 37381 861-50
E-Mail: Lars Bergmann